fbpx
Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Alientech Training ist Streaming, live und in Ihrer Sprache!

Virtuelle Alientech-Klassen sind zunehmend gefragt. Aus diesem Grund haben wir allein für dieses erste Quartal 18 Stück in 5 verschiedenen Sprachen und zu 12 verschiedenen Themen hinzugefügt. Und es gibt noch wenige Plätze!

Warum sollten Sie sich für die virtuellen Klassenzimmer von Alientech entscheiden?

Wir haben im Kalender neue Daten und Themen hinzugefügt. Jede virtuelle Klasse dauert etwas mehr als drei Stunden: Wir geben Ihnen Zeit zum Verbinden, um an der Schulung problemlos teilzunehmen. Als ob Sie im Klassenzimmer wären, mit dem Trainer und anderen Kollegen in Ihrem Training.

Die Themen, die unsere Akademie zur Bearbeitung ausgewählt hat, betreffen einige der am weitesten verbreiteten und verbauten Motor- und Getriebesteuergeräte der Welt. Das Studium einer virtuellen Klasse bezieht sich auf ein einzelnes Steuergerät und Fahrzeug, das auf andere Fahrzeuge mit demselben Steuergerät und Motor angewendet werden kann. #neverstopremapping!

Sie lernen das Tuning für diese Steuergeräte kennen

Interessiert an den Themen des Unterrichts? Hier sind einige ...

Praktische Information, Beispiele für das Tuning, Reale Fälle, getestet auf dem Prüfstand, alles lebensnah, alles von zertifizierten Trainern in Ihrer Muttersprache.

VAG – BOSCH MED17.5

Drehmomentwerte sind nur Begrenzungen?

Wenn Sie alle Drehmomentbegrenzer auf einen sehr hohen Wert von beispielsweise 1000 Nm anheben, entfernen Sie den „virtuellen“ elektronischen Schutz basierend auf der Berechnung des internen Drehmoments. Um zu verstehen, ob es andere Einschränkungen gibt, müssen Sie die anderen Kennfeldkategorien überprüfen und die neuen Begrenzer ermitteln.

VAG – BOSCH MD1CS004

Was ist unter dem Kennfeldnamen „Maximaler Drehmomentbegrenzer f (APS)“ mit „f (APS)“ gemeint?

Die meisten modernen VAG-Dieselfahrzeuge enthalten diese Art der Drehmomentbegrenzung, mit der das Steuergerät das maximale Drehmoment an die Motordrehzahl und den atmosphärischen Druck anpasst. „F (APS)“ bedeutet „abhängig vom atmosphärischen Druck, gemessen vom Drucksensor im Motorsteuergerät (Atmosphärendrucksensor).

Entdecken Sie unser Trainerteam!

Riccardo Scarimbolo
Eronim Dumitru
Cesar Roldán
Ruslan Voytovych
Holger Krautt
Voriger
Nächster

Wählen Sie die virtuellen Klassen aus, die am besten zu Ihnen passen!

  • 02/03 – VAG – Golf VI – Bosch MED17.5
  • 16/03 – VAG – Golf VII – Bosch MD1CS004
  • 30/03 – BMW – 1 Series – Bosch MEVD17.2.5

 

  • 26/02  – MERCEDES-BENZ AMG – BOSCH MED17.7.3
  • 05/03  – BOSCH MG1CS201
  • 12/03  –  VAG – CONTINENTAL SIMOS PCR2.1

 

 

  • 25/02  –  VAG TEMIC DSG DQ250
  • 04/03  –  MERCEDES-BENZ AMG – BOSCH MED17.7.3
  • 11/03  – FCA – BOSCH EDC17C69
  • 18/03  – VAG – CONTINENTAL SIMOS PCR2.1

 

  • 08/03 – Continental SIMOS18
  • 15/03 – MERCEDES – Bosch MED17.7.3
  • 22/03 – VAG  Continental SIMOS PCR2.1
  • 29/03 – Continental SIMOS18
  • 05/04 – MERCEDES BENZ – Bosch MED17.7.3
  • 12/04 – VAG – Continental SIMOS PCR2.1
  • 22/02/2021 – HYUNDAY – Bosch EDC17CP14
  • 23/03/2021 – TOYOTA – DENSO 275922-428

FRAGEN SIE INFO ÜBER VIRTUELLE KLASSEN